Konzept und Markt > Leistungen > Brand Census®

BRAND CENSUS®

tl_files/Buttons/button_download.png

Einsatzmöglichkeiten
  • Wertbasiertes und wissenschaftlich fundiertes Markencontrolling mit empirisch abgesicherten Daten.
  • Markenführung auf der Basis von markenindividuellen statistischen Treiberanalysen.
  • Monetäre Markenbewertung, konform mit den Standards der DIN/ISO und des Brand Valuation Forum. Von Wirtschaftsprüfern testierbar.
Ihr Nutzen
  • Einfache Durchführung, hohe Anschaulichkeit und stringentes Reporting.
  • Die individuelle Situation der Marke wird im Modell berücksichtigt. 
  • Markensteuerung und Markenbewertung greifen ineinander und ermöglichen eine wertbasierte Markenführung.
Markenstärke wissenschaftlich messen
  • Der Markenkauftrichter ist die Ausgangsbasis für die Messung der Markenstärke.
  • Die Anzahl und die Relevanz der Trichterstufen werden für die Marke individuell bestimmt.
  • Die empirisch validierte Markenstärke erlaubt ein gezieltes Benchmarking zum Wettbewerber.
Die Erfolgstreiber für die Marke identifizieren
  • Jede Marke hat individuelle Treiber für ihren Erfolg. Der Brand Census® arbeitet sie heraus!
  • Die Relevanz der Treiber für die Markenstärke ermöglicht eine wertorientierte Markenführung.
  • Im Brand Census® werden die Erfolgstreiber für die Marke individuell formuliert und mit maß- geschneiderten statistische Modellen analysiert.
Den monetären Markenwert verlässlich bestimmen
  • Die im Brand Census ermittelte Markenstärke bietet die Grundlage für eine empirisch basierte monetäre Markenbewertung.
  • Die Ableitung des Markenwertes erfolgt im Hinblick auf den spezifischen Bewertungsanlass und die individuellen Erfordernisse der Marke.
  • Der so ermittelte Markenwert unterliegt keinen subjektiven Einflüssen.
  • Er ist von Wirtschaftsprüfern testierbar und entspricht der DIN/ISO Norm 10668 sowie den Grundsätzen des Brand Valuation Forum.