Konzept und Markt > Leistungen > Ad Hoc Forschung

AD HOC FORSCHUNG

tl_files/Buttons/button_download.png

Einsatzmöglichkeiten
  • Shopper-Insights durch direkte Befragungen der Verbraucher am Ort der Kaufentscheidung: dem Regal.

  • Handels-Insights durch Befragungen von Entscheidern in verschiedenen Handelsstufen.
  • Individuelle Forschungsansätze mit quantitativen und qualitativen Methoden zur Produkt- und Werbeoptimierung.
Ihr Nutzen
  • Einfache Durchführung, hohe Anschaulichkeit und stringentes Reporting.

  • Individuelle Anpassung an Ihre Erfordernisse.

  • Klare Handlungsempfehlungen zur Steigerung Ihres Markterfolgs.

  • Große Erfahrung bei der Durchführung von internationalen Studien. 

  • Enge Vernetzung mit der Deutschen Handelsszene.
Shopper Insights
  • Spontane und direkte Abfrage der Einflüsse auf die Kaufentscheidung am POS: Kaufnah und ohne Verwechslungen.
  • Individuell formulierte Forschungsansätze leiten Optimierungsansätze für Industrie und Handel ab.
  • Ziel: Worauf sollten Sie sich konzentrieren, um Ihre Kunden optimal anzusprechen?
Handels Insights
  • Befragungen bei den Handelspartnern decken strategische Stärken und Schwächen auf.
  • Ansätze zur Optimierung Ihrer Handelsmaßnahmen durch gezielten Einsatz von Treiberanalysen.
  • Kontrolle der Erreichung Ihrer angestrebten Ziele.
  • Ziel: Mit welchen Argumenten können Sie Ihre Handelspartner am besten überzeugen?
Individuelle Forschungskonzeptionen: Qualitativ und Quantitativ
  • Qualitativ: Fokusgruppen und Einzelexplorationen bei Verbraucher und im Handelsmanagement.
  • Quantitativ: National und international repräsentative Studien bei Endverbrauchern und Handelsentscheidern.
  • Direkt umsetzbare Entscheidungshilfen durch individuell konzipierte Produkt-, Preis-, Namens-, Geschmacks- und Verpackungstests.
  • Ziel: Wie lösen Sie komplexeste Forschungsthemen effizient und kostengünstig?